Nutzen Sie Ihre persönliche Leistungskurve!

Unsere Leistungsfähigkeit ist einem bestimmten Tagesrhythmus unterworfen. Nutzen Sie Ihre Leistungshochs, um anspruchsvolle Aufgaben erfolgreich zu erledigen.

Sie sind tagsüber manchmal wie "vernagelt" und dann läuft’s wieder wie von selbst? Das kann mit Ihrer persönlichen Leistungskurve zusammenhängen. Diese ist bestimmten Rhythmen unterworfen und ändert sich je nach Tageszeit. Die meisten haben Ihren Leistungshöhepunkt am Vormittag. Es kann aber auch individuelle Unterschiede geben. Wie auch immer. Sie sollten danach trachten, Aufgaben die Ihre volle Leistungsfähigkeit beanspruchen, in einen Zeitraum zu verlegen, in dem Sie wirklich "gut drauf" sind. Komplizierte oder anspruchsvolle Aufgaben erledigen Sie dann, wenn Sie sich in – oder nahe an – Ihrem Leistungshoch befinden. Einfachere Aufgaben erledigen Sie, wenn Ihre Leistungskurve sich eher im unteren Bereich befindet.


TIPP: Wenn Sie Ihre Tages- und Aufgabenplanung entsprechend Ihrer Leistungskurve durchführen, arbeiten Sie entspannter und nutzen Ihren Energielevel bestmöglich aus!
Fasching