Ein Lächeln wirkt oft Wunder

Und dies nicht nur bei Ihrem Partner oder Mitmenschen, sondern auch bei Ihnen! Wenn Ihre Stimmung am Tiefpunkt angelangt ist und Ihnen die Arbeit besonders schwer fällt, dann zaubern Sie ein Lächeln auf Ihre Lippen.

Auch wenn es schwer fällt - tun Sie es einfach! Sobald die Muskulatur, die fu?rs Lachen zuständig ist, aktiviert wird, erhält das Gehirn positive Rückmeldung: Alles in Ordnung. Wir fühlen uns wohl. Glu?ckshormone werden frei gesetzt. Der Gedanke an etwas Schönes verstärkt zusätzlich die Wirkung. Bereits nach kurzer Zeit werden Sie erkennen, dass Sie sich wohler und zuversichtlicher gestimmt fühlen. Die Kraft des „Wohlfühl-Lächelns“ wurde auch wissenschaftlich nachgewiesen. Übrigens: „Beginnen Sie jeden Tag mit einem Lächeln!“ funktioniert nach demselben Prinzip. Für ein Lächeln benötigen wir im gesamten Körper fast 80 Muskeln.
Lächeln Sie, auch wenn Ihnen nicht danach zumute ist!


Mein Mentaltipp:
Lächeln Sie, auch wenn Ihnen nicht danach zumute ist!