Das waren die TOP-Times Radsportwochen auf Mallorca

Bereits am Flughafen zeigt sich die Insel von seiner schönsten Seite. Sonnenschein und angenehme Temperaturen sorgen bereits am Flughafen für gute Stimmung bei den Teilnehmern. 

Mallorca ist im Frühling ein Traum. Dementsprechend waren die Hobbyradler gut gelaunt und voller Vorfreude. In der Woche stand nicht der Trainingsaspekt im Vordergrund, sondern der Genuss. So waren auch die Touren ausgelegt: 3-5 Stunden in den Bergen von Mallorca standen täglich am Programm. Die doch anstrendenden Anstiege wurden immer mit traumhafter Landschaft belohnt. Zum Abendprogramm gehörten neben Vorträgen auch geselliges Apres Biking. 

Resümee: 7 Tage schönstes Wetter und grüne  Frühlingslandschaft: Da macht Radfahren einfach Freude!Vielen Dank der gesamten Gruppe für Disziplin und Spaß!