Von Büchern, Rädern und edlen Tropfen

In einem besonderen Umfeld präsentierte Wolfgang Fasching kürzlich sein aktuelles Buch „Die Kraft der Gedanken“: Starwinzer Leo Hillinger bat den Extremsportler und Mentalprofi zum gemütlichen Treff in sein Weingut in Jois.

Leo Hillinger und Wolfgang Fasching verbindet eine sportliche Freundschaft: „Wir haben auch schon die eine oder andere gemeinsame Rad-Ausfahrt in den Weinbergen rund um Jois absolviert, der Leo ist ein unangenehmer und lästiger Gegner – speziell bei Bergabfahrten“, grinst Fasching.

Alle Jahre im Juni veranstaltet Leo Hillinger das „HILL BIKE & WINE“ – eine gemeinsame Radausfahrt, bei dem 120 km im Burgenland absolviert werden. „Auch für Leo und mich jedes Jahr ein Pflichttermin“, so Fasching. Ganz nebenbei gibt es bei der Produktion von edlen Weinen eine starke Verbindung zu sportlichen Spitzenleistungen: „Nur was man gerne macht, macht man gut“, weiß Wolfgang Fasching, der übrigens selber auch gerne mal ein Gläschen Wein trinkt. Kein Wunder: Auch in den Anfangsjahren der Tour de France war es durchaus üblich, dass den Fahrern zur Stärkung ein Schluck Wein gereicht wurde...